Über uns
   
  » Über uns
  » Die Gründer
  » Chronik
  » Besetzung
  » Musikerbild
  » Ehrungen
  » Ehrenmitglieder
  » Vorstandschaft
  » Ehemalige Funktionäre
  » Förderverein MVW e.V.
 
Wiesenstetten ist ein kleines idyllisches Dorf und hat 472 Einwohner, mit Dommelsberg 170 Einwohner, zählen wir zum 31.12.2020 642 Einwohner und sind eine Teilgemeinde von Empfingen.

Wir liegen am Rande des Schwarzwaldes und am Fuß der Schwäbischen Alb, auf einer Hochfläche zwischen Neckar- und Eyachtal, direkt an der BAB 81 Stuttgart-Singen, am östlichen Ende des Landkreises Freudenstadt im Regierungsbezirk Karlsruhe.

Der Musikverein besteht zum 31.12.2020 aus 82 Aktiven, davon 51 in der Stammkapelle und 31 in der Ausbildung, 133 Passiven und 8 Ehrenmitgliedern, davon jedoch noch 4 Aktiv, Gesamt 215 Mitglieder.

Der Musikverein steht seit dem 01.04.2012 unter der Leitung von Dirigent Michael Zanker. Er ist der größte und auch einflussreichste Verein im Ort. Dies liegt wohl mit an dem hohen Engagement der Mitglieder, als auch der Einwohnern für den Verein und die (der) Blasmusik. Darüber hinaus herrscht bei uns eine sehr gute Kameradschaft.

Der Musikverein wurde im Jahre 1925 gegründet und wollte im Jahre 2020 sein 95-jähriges Jubiläum feiern. Dies war vorgesehen mit mit einem Festakt und dem Kreismusikfest des Blasmusik- Kreisverbandes Freudenstadt im Rahmen des jährlich stattfindenden Maifestes.

Leider mussten wir beide Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie absagen. Wir hoffen wieder auf bessere Zeiten.

Bei unseren Auftritten legen wir viel Wert auf Stimmungs- und Unterhaltungsmusik, welche wir durch Gesang und Showeinlagen umrahmen. Auch in der Fasnet lassen es sich die Musiker normalerweise nicht nehmen die Umzüge und Programme vieler Narrenzünfte aus nah und fern mit fetziger Musik zu bereichern. Nebenbei spielen viele aktive Musiker in der närrischen Zeit bei der weithin bekannten Guggenmusik Shit Bulls.

Natürlich sind hier auch die bekannten Wiesenstetter Feste zu erwähnen, vor allem das mehrtägige Maifest, das jährlich tausende von Besuchern anzieht. Durch verschiedene Angebote wie z.B. Rock-Nächte und den Tanz in den Mai hat sich dieses Fest zu einer festen Größe in der Umgebung etabliert.

Weitere Veranstaltungen im Jahreskreislauf sind die Fasnetveranstaltung am Fasnetsonntag im DGH (Dorfgemeinschaftshaus), die Fleggafasnet am Fasnetsdienstag und das Jahreskonzert am 2. Advent, sowie das Spielen am Volkstrauertag und an Heiligabend. Weiter sind wir am Weißen Sonntag, an Fronleichnam, beim Zwiebelbedafest des Orgelbauvereins und an der Schlachtplatte der Feuerwehr in Wiesenstetten im Einsatz.
 
 
 
 
 
  ©2021 mv-wiesenstetten.deKontakt  •  Impressum